BREAKING NEW GROUND IN INFECTION DIAGNOSTICS - Industry, Clinic & Research Jointly Developing On-site Diagnostics

InfectoGnostics_medica2021_dynamic42Am Forschungscampus werden photonische und molekularbiologische Verfahren entwickelt und kombiniert, um Infektionserreger und Antibiotikaresistenzen zuverlässig zu detektieren und die Wirtsantwort besser zu verstehen. Durch die frühzeitige Verzahnung von Grundlagenforschung, Entwicklung und Anwendung entstehen so marktreife Labor- und Schnelltests für den Einsatz in der Human- und Veterinärmedizin sowie für die Umwelt/Wasser- und Lebensmittelanalytik. 28 Partner aus Wissenschaft, Medizin und Wirtschaft arbeiten gemeinsam an neuartigen Lösungen für die schnelle und kostengünstige Diagnostik von Infektionserkrankungen.

Bei der Medica 2021 stellt InfectoGnostics gemeinsam mit der Dynamic 42 GmbH künstliche Organmodelle vor, die sich zur Erforschung von Infektionen wie Influenza oder SARS-CoV-2 eignen und den Einsatz von Tierversuchen verringern könnten.

 

As a public-private partnership, the InfectoGnostics Research Campus Jena is breaking new ground in the diagnosis of infectious pathogens and their resistances. In the triad of basic research, develop-ment and application, diagnostic tests are created for use in human and veterinary medicine as well as for epidemiological analysis of (waste-)water. 28 partners from science, medicine and industry are jointly developing these novel solutions for the rapid and cost-effective on-site diagnosis of infectious diseases.

Letzte Änderung: 04.11.2021 - Ansprechpartner: Webmaster